Lade Veranstaltungen

Best of Didaktik mit Themenzentrierter Interaktion verbinden

Kurs in zwei Abschnitten:

Abschnitt 1: 20. – 22.09.2024
Abschnitt 2: 29.11. – 01.12.2024

Wer lehrt – in Schule, Fortbildung, Hochschule…. – oder Besprechungen, Gremien und Sitzungen leitet braucht didaktische Kompetenzen, um professionell und zielgerichtet planen und entscheiden zu können. Diese Kompetenzen beziehen sich auf den Umgang mit Inhalten/Vorgaben, auf die Initiierung von Lernprozessen in einer Gruppe und auf die Wahrnehmung aller am Arbeits- oder Lernprozess Beteiligten – dies alles unter Berücksichtigung des situativen Kontextes.

Schon immer hat sich Didaktik mit diesen Fragen beschäftigt. In dieser zweiteiligen Kursreihe werden die zentralen Fragen klassischer Didaktik neu ins Bewusstsein gehoben und verbunden mit dem Denk- und Handlungsmodell der Themenzentrierten Interaktion (TZI). Es wird an konkreten Praxissituationen gearbeitet. Zusätzlich werden Möglichkeiten der Visualisierung gezeigt und erprobt.

Das Angebot richtet sich an alle, die ihre Lehr- und Leitungstätigkeit überprüfen und weiterentwickeln möchten. Bisherige Teilnehmende der Didaktikkurse können ihre didaktischen Kenntnisse auffrischen und vertiefen.

Der Kurs wird als Baustein der TZI-Ausbildung anerkannt.

Leitung: Dr. Klaus Ritter

___________________________________
Weitere Informationen und Anmeldung bei der Fortbildungs-Akademie

 

Die beiden Abschnitte können nur zusammen gebucht werden.

Abschnitt 1: 20. – 22.09.2024
Abschnitt 2: 29.11. – 01.12.2024

Nach oben